Demenzbereich

Mit der Einrichtung der Demenzbereiche möchten wir den Geist unseres Leitbildes engagiert unterstreichen.

In der 1. und 2. Etage haben wir unsere verschiedenen Demenzbereiche eingerichtet. Wir wollen unseren Bewohnern die Möglichkeit anheimstellen, ihnen bei fortschreitender Demenz einen beschützenden Rahmen zur Verfügung zu stellen. Damit streben wir eine personenorientierte Betreuung je nach den biographischen Fähigkeiten und Demenzstadien der Bewohner an.

Eigens dafür wurde in der 1. Etage ein spezieller Bereich für schwer demenzkranke Bewohner mit insgesamt 10 Plätzen sowie in der 2. Etage ein beschützender Bereich für Bewohner mit fortschreitender Demenz eingerichtet.

Neben einer wohnlichen und sicheren Ausgestaltung zählt für uns maßgeblich die Schaffung einer familiären Atmosphäre. Dort wird eine räumliche Orientierung der dementen Bewohner, verbunden mit einem geschützten Außenbereich, garantiert.

Für die zeitliche Orientierung haben wir einen strukturierten Tagesablauf erarbeitet. Diese Orientierungen sollen für unsere Bewohner zu mehr Ruhe, Überschaubarkeit und Sicherheit, weniger Reizüberflutung und somit zu größerer Zufriedenheit führen.